Veranstaltungen

Neues Programm 2018

Unseren aktueller Flyer als PDF kostenlos downloaden!!

Hier klicken: Flyer 1. Halbjahr 2018
Flyer_1HJ 2018.pdf
PDF-Dokument [850.2 KB]

Januar 2018

Sonntag, 14.01.2018

 

Fahrt zum Zimmertheater nach Rastede „Tour de Farce“

 

Ein Hotelzimmer, vier Türen, zehn Rollen, zwei Schauspieler: Der perfekte Mix für eine völlig verrückte und mitreißende Komödie mit Sylvia Meining & Ulf Goerges. Die zwei Akteure müssen gleich zehn Charaktere verkörpern, die eine „Tour de Farce" durchleben und die Zuschauer auf beste Weise unterhalten.

 

 

Der Kunst- und Kulturkreis hat für die Aufführung am Sonntag um 18:00 Uhr das gesamte Zimmertheater reserviert (ca. 30 Plätze).

 

Abfahrt mit dem Bus vom Busbahnhof in Garrel: 16:30 Uhr, Rückfahrt um 19:30 Uhr

 

Eintritt: 23 Euro, die Busfahrt kostet 12 Euro.

 

Anmeldung bitte bis zum 17.12.17 beim Vorstand unter Telefon 04474/7371 oder 04474/7475 oder online unter www.kultur-garrel.de

 

Februar 2018

Montag, 05.02.2018

 

Mitgliederversammlung

 

Ort: Hotel zur Post, Garrel, Beginn: 20.00 Uhr

 

Jeder Teilnehmer erhält einen Gutschein über eine Veranstaltung des KKK in Garrel im Jahr 2018.

März 2018

Freitag, 09.03.2018

 

Garreler Comedy-Night

 

Im Gasthaus „Zum Schäfer“ mit Desimo und Manuel Wolff

 

Ort: Festsaal „Zum Schäfer“, Hauptstraße in Garrel

Beginn: 20.00 Uhr

Eintritt: 15,--€ (Mitglieder 12,--€)

VVK: ab 11. Dezember 2017: Raiffeisenbank Garrel, Restaurant Kemper, Vorstand des Kunst-und Kulturkreis sowie online unter www.kultur-garrel.de

Einlass: ab 19.00 Uhr

 

Der frühere Weltmeister der Comedy-Magic Desimo fasziniert mit seinen Tricks und Illusionen. 

Desimo unterhält nicht nur, er berührt die Zuschauer, besonders dann, wenn wir erkennen, dass die wahre Magie in uns selbst steckt. Er verbindet unfassbare mentalmagische Momente mit seinem listig-feinen, politischen Humor. Mit Witz, Charme, Esprit und beeindruckender Zauberkunst entdeckt Desimo mit uns gemeinsam das Skurrile in unserem Alltag. Und dann überlegen wir plötzlich: macht Desimo sich da seine Gedanken - oder denkt er unsere Gedanken?!

Musikkabarettist Manuel Wolff zeigt ein Best of seiner bisherigen Soloprogramme.

 

Er balanciert genau auf der Grenze zwischen Kabarett und Comedy. Er seziert Musiktexte und untersucht sie auf Inhalte, dichtet sie spielerisch ohne Sinn und Verstand weiter, bis sie neuen Sinn und Verstand ergeben und begeistert so sein Publikum mit Witz und guter Laune.

 

Mit einem wilden Ritt quer durch alle Genres und Spielarten zeigt der magistrierte Musikwissenschaftler auf seine unnachahmlich rasant-charmante Art, dass zusammenpasst, was nicht zusammengehört. In atemberaubendem Tempo improvisiert er den Eurovision Song Contest oder gar ein komplettes Musical.

April 2018

Sonntag, 22.04.2018

 

Südafrika - Die Welt in einem Land

Live-Multivision von und mit Dieter Hadamitzky

 

In seinem preisgekrönten Reise-Vortrag startet der Fotograf Dieter Hadamitzky im modernen weltoffenen Kapstadt, berichtet aus dem Leben einer 94-jährigen Dame in einem Clan der Xhosa in der Transkei und ist unterwegs in den Drakensbergen oder auf dem „Bushwalk“ in Swaziland. Er begegnet auf seinen ausgedehnten Pirschfahrten den „Big Five“, trifft Ureinwohner vom Stamm der Khoikhoi und erlebt malerische Steilküsten mit immergrünen Wäldern und dramatischer Brandung. Auf seiner kontrastreichen Reise besucht er die Weinbauregion Stellenbosch, befährt den Chapman’s Peak Drive, die kürzeste Traumstraße der Welt. Immer wieder kommt er auf seiner Reise mit offenen Menschen ins Gespräch – auf Bahnhöfen, bunten Märkten, in Straßenküchen oder in Townships. 

 

Ort: Hotel Bürgerklause, Hauptstraße, Garrel

 

Beginn: 17:30 Uhr

 

Eintritt: 8€, VVK und KKK-Mitglieder 6€

 

VVK ab 05.03.2018 beim Vorstand des KKK, in der Bürgerklause oder

online unter www.kultur-garrel.de

Mai 2018

Sonntag, 27.05.2018

 

Fahrt zum Bunker Valentin in Bremen-Farge mit Führung

Der Bunker Valentin ist die Ruine einer U-Boot-Werft der deutschen Kriegsmarine aus dem Zweiten Weltkrieg. In den Jahren 1943 bis 1945 wurden hier Tausende von Zwangsarbeitern aus ganz Europa eingesetzt: Zivilarbeiter ebenso wie Kriegsgefangene und KZ-Häftlinge. Mehr als 1100 von ihnen starben während der Bauarbeiten an Unterernährung, Krankheiten und willkürlichen Tötungen. Der Bunker ist ein einzigartiges und unübersehbares Relikt der nationalsozialistischen Rüstung für den Seekrieg. Er ist ein Ort der Erinnerung an den Krieg und an die Verbrechen der nationalsozialistischen Herrschaft.

Abfahrt Busbahnhof Garrel: 11:00 Uhr

 

Führung: 13:00 Uhr, anschließend Kaffee und Kuchen im Fährhaus Farge, Führung 5€, für KKK-Mitglieder frei, Eintritt frei

 

Anmeldung bitte bis zum 05.05.2018

Juni 2018

Samstag, 09.06. - Sonntag 10.06.2018

 

Fahrt zum Kröller-Müller Museum und nach Apeldoorn

 

Den Samstag verbringen wir im weltberühmten Kröller-Müller Museum, das mitten im niederländischen Nationalpark De Hoge Veluwe liegt.

 

Das Museum beherbergt die zweitgrößte Van-Gogh-Sammlung der Welt. Darüber hinaus zeigt das Museum Spitzenwerke moderner Meister wie Picasso und Monet. Im Skulpturengarten, der zu den größten in Europa gehört, können die Besucher Kunst und Natur genießen. Der Nationalpark mit einer 5.500 Hektar großen Fläche an Wäldern, Heide- und Grasflächen kann zu Fuß oder auf einem der kostenlos erhältlichen Fahrräder erkundet werden.

 

Am Sonntag unternehmen wir eine Stadtrundfahrt in Apeldoorn und besichtigen das über die holländischen Grenzen hinaus bekannte Schloss Het Loo, wo bis 1962 Mitglieder des niederländischen Königshauses lebten.

Übernachtung im Hotel Keizerskroon in Apeldoorn.

 

Abfahrt mit dem Bus: Samstag, 09.06. um 8:00 Uhr, Rückkehr nach Garrel am Sonntag gegen 18:00 Uhr.

 

Die Mitglieder erhalten in Kürze genauere Informationen zur Fahrt.

 

Bei Interesse bitte bis 20.01.2018 beim Vorstand melden.

Vorschau 2018

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kunst- und Kulturkreis Garrel e.V.